Geklauter Titel Yahoo-Chef muss auf Abfindung verzichten

Scott Thompson steht vor einem Scherbenhaufen: Der ehemalige Yahoo-Chef musste seinen Job aufgeben, weil er seinen Lebenslauf geschönt hatte. Sein Ruf ist ruiniert - und nun soll er auch noch auf eine Abfindung verzichten. Ein Millionen-Trostpflaster bleibt ihm trotzdem
Ehemaliger Yahoo-Chef Thompson: Ihm bleibt die Antrittsprämie

Ehemaliger Yahoo-Chef Thompson: Ihm bleibt die Antrittsprämie

Foto: Terrence Mccarthy/ dpa
stk/dpa