Zu unsicher Millionäre ziehen Vermögen aus Liechtenstein ab

Die größte Bank Liechtensteins kämpft mit einem massiven Kundenschwund: Im vergangenen Jahr haben vermögende Anleger rund 2,5 Milliarden Euro abgezogen. Hintergrund ist vermutlich die Diskussion um das Bankgeheimnis - Steuerhinterzieher fühlen sich in dem Land offenbar nicht mehr sicher.
Liechtensteiner LGT-Bank: Wegen deutschen Steuerhinterziehern in der Kritik

Liechtensteiner LGT-Bank: Wegen deutschen Steuerhinterziehern in der Kritik

Foto: DDP
wal/Reuters