Pfeil nach rechts

Zweifel an Euro-Stabilität Mitten in den wunden Punkt

Die Euro-Krise schien gerade unter Kontrolle, nun werden die Staats- und Regierungschefs vom Kursrutsch an den Börsen aufgeschreckt. Spekulanten zielen gnadenlos auf die Schwächen des Rettungspakets - das die Ersten schon wieder in Frage stellen. 
EU-Staats- und Regierungschefs (Archivbild von 2010): Getriebene der Finanzmärkte

EU-Staats- und Regierungschefs (Archivbild von 2010): Getriebene der Finanzmärkte

AFP