Problem bei der Datenerhebung Tatsächliche US-Arbeitslosenzahl wohl um 7,5 Millionen höher

Das US-Arbeitsministerium hat für April eine Arbeitslosenquote von 14,7 Prozent gemeldet. Tatsächlich ist die Zahl wohl wesentlich höher. Grund ist ein Problem bei der Datenerhebung.
Tagelöhner warten in einem Park in Shirlington, Virginia, auf eine Arbeitsmöglichkeit

Tagelöhner warten in einem Park in Shirlington, Virginia, auf eine Arbeitsmöglichkeit

Foto: MICHAEL REYNOLDS/EPA-EFE/Shutterstock
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

brt/Reuters