Problem bei der Datenerhebung Tatsächliche US-Arbeitslosenzahl wohl um 7,5 Millionen höher

Das US-Arbeitsministerium hat für April eine Arbeitslosenquote von 14,7 Prozent gemeldet. Tatsächlich ist die Zahl wohl wesentlich höher. Grund ist ein Problem bei der Datenerhebung.
Tagelöhner warten in einem Park in Shirlington, Virginia, auf eine Arbeitsmöglichkeit

Tagelöhner warten in einem Park in Shirlington, Virginia, auf eine Arbeitsmöglichkeit

Foto: MICHAEL REYNOLDS/EPA-EFE/Shutterstock
brt/Reuters