US-Finanzen Bush schraubt Schuldengrenze hoch

Erneut hat sich US-Präsident George W. Bush mehr Spielraum beim Schulden machen verschafft. Er erhöhte die Defizitgrenze im US-Haushalt auf neun Billionen Dollar. Es ist die vierte Erhöhung in seiner Amtszeit.