US-Mission zur Opel-Rettung GM-Spitze will hart mit Guttenberg verhandeln

Wirtschaftsminister Guttenberg steht bei seinem Antrittsbesuch in den USA unter Erfolgsdruck: Er will bei der Opel-Rettung vorankommen, doch die Manager des Mutterkonzerns GM sehen sich in einer guten Verhandlungsposition: Sie wissen genau, dass Berlin Jobverluste im Wahljahr nicht gebrauchen kann.
Wirtschaftsminister Guttenberg (vor dem Abflug in Berlin): Gespräche mit GM-Managern

Wirtschaftsminister Guttenberg (vor dem Abflug in Berlin): Gespräche mit GM-Managern

Foto: DPA
hen/Reuters/dpa/AP