Pfeil nach rechts

US-Milliardäre im Wahlkampf Die Geldschlacht

Milliardäre wie Michael Bloomberg geben Unsummen aus - nur für die Chance, Präsidentschaftskandidat der Demokraten zu werden. Geht die Wette auf?
Aus Washington berichtet Ines Zöttl
Demokratischer Präsidentschaftsbewerber Michael Bloomberg: Er will ausgeben "was immer nötig ist", um Trump aus dem Weißen Haus zu jagen

Demokratischer Präsidentschaftsbewerber Michael Bloomberg: Er will ausgeben "was immer nötig ist", um Trump aus dem Weißen Haus zu jagen

AFP

Demokratischer Präsidentschaftsbewerber Tom Steyer: Werbeausgaben von bislang 141 Millionen Dollar

Demokratischer Präsidentschaftsbewerber Tom Steyer: Werbeausgaben von bislang 141 Millionen Dollar

Mike Blake/ REUTERS