US-Wirtschaftskrise Crash, Boom - Bang?

Die US-Wirtschaft stürzt ab, die Techkonzerne boomen: Die Coronakrise verschärft die Ungleichheit in Amerika - und droht die Gesellschaft zu zerreißen.
Eine Analyse von Marc Pitzke, New York
Wie in den Dreißigerjahren: Hungernde vor einer kirchlichen Essensausgabe in Minneapolis

Wie in den Dreißigerjahren: Hungernde vor einer kirchlichen Essensausgabe in Minneapolis

Foto: KEREM YUCEL/ AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Spießrutenlauf: Alphabet-Vorstandschef Sundai Pichai bei seiner virtuellen Aussage vor dem Kongress

Spießrutenlauf: Alphabet-Vorstandschef Sundai Pichai bei seiner virtuellen Aussage vor dem Kongress

Foto: POOL/ REUTERS
Die letzte Megakrise: Amerikaner während der Great Depression in den Dreißigerjahren

Die letzte Megakrise: Amerikaner während der Great Depression in den Dreißigerjahren

Foto: Walker Evans/ Getty Images
Keine Einigung: Wirtschaftsminister Mnuchin (r.) und Trumps Stabschef Meadow bei den Corona-Verhandlungen

Keine Einigung: Wirtschaftsminister Mnuchin (r.) und Trumps Stabschef Meadow bei den Corona-Verhandlungen

Foto: ERIN SCOTT/ REUTERS