Handelsstreit USA setzen noch mehr chinesische Unternehmen auf schwarze Liste

Das US-Handelsministerium hat den chinesischen Chiphersteller SMIC und weitere Firmen auf die schwarze Liste gesetzt. Dadurch wolle man verhindern, »das Militär eines zunehmend aggressiven Gegners aufzubauen«.
Chinesische Schiffscontainer am Hafen von Los Angeles

Chinesische Schiffscontainer am Hafen von Los Angeles

Foto: Mark Ralston / AFP
bah/dpa/AFP