Verfolgung der Uiguren USA verbieten Einfuhr von Baumwolle und Tomaten aus chinesischer Provinz Xinjiang

In China werden Uiguren offenbar zur Arbeit gezwungen, etwa bei der riesigen Baumwollproduktion in Xinjiang. Nun verhängen die USA deshalb einen Einfuhrstopp - und könnten die Spannung zwischen den Ländern noch erhöhen.
Arbeiter bei der Saat auf einem Baumwollfeld in Xinjiang (2016): Belastbare Belege für Zwangsarbeit

Arbeiter bei der Saat auf einem Baumwollfeld in Xinjiang (2016): Belastbare Belege für Zwangsarbeit

Foto: © China Daily China Daily Infor/ REUTERS
fdi/Reuters