»Inhaltliche Distanzierung« Verleger akzeptieren Entschuldigung von Döpfner

Fast alle Medien sind »Propaganda-Assistenten«? Eine private Nachricht von Springer-Chef Mathias Döpfner sorgte für großen Ärger beim Verlegerverband BDZV, dem Döpfner vorsitzt. Die Organisation will ihn nun aber doch nicht rausschmeißen.
Mathias Döpfner (Archivfoto): Inhaltliche Distanzierung

Mathias Döpfner (Archivfoto): Inhaltliche Distanzierung

Foto: Frank Rumpenhorst / DPA
mamk/dpa