Verschobener Börsengang Bahn fehlt eine Milliarde Euro

Der Börsengang der Deutschen Bahn war von langer Hand geplant, wurde dann aber kurzerhand abgesagt - und das hat Folgen: Dem Tochterunternehmen DB Mobility Logistics soll deshalb im kommenden Jahr rund eine Milliarde Euro fehlen.