Versicherer-Prognose Frances, teuerster Hurrikan aller Zeiten

Auf bis zu 35 Milliarden Dollar schätzt der US-Versicherungsberater RSM den Schaden, den der Hurrikan "Frances" voraussichtlich verursachen wird. Die Versicherungen müssten dann eine höhere Summe ausschütten als nach den Terrorangriffen auf das World Trade Center.
Steve Mannhard, of Summerdale, Ala., stands on the Paradise Island beach off the Atlantis Resort in the Bahamas watching the heavy surf pound the beach Thursday, Sept. 2, 2004. Wind gusts picked up along the North coast of New Providence as Hurricane Frances continues its path through the central Bahama Islands

Steve Mannhard, of Summerdale, Ala., stands on the Paradise Island beach off the Atlantis Resort in the Bahamas watching the heavy surf pound the beach Thursday, Sept. 2, 2004. Wind gusts picked up along the North coast of New Providence as Hurricane Frances continues its path through the central Bahama Islands

Foto: AP
Hurrikanwarnung: Ein Bewohner von Miami Beach trägt eine Spanplatte zum Verrammeln von Fenstern und Türen nach Hause

Hurrikanwarnung: Ein Bewohner von Miami Beach trägt eine Spanplatte zum Verrammeln von Fenstern und Türen nach Hause

Foto: AP
Florida bereitet sich vor: Überall stehen Notunterkünfte wie hier in Fort Pierce zur Verfügung. Tausende von Betroffenen sollen hier Zuflucht finden

Florida bereitet sich vor: Überall stehen Notunterkünfte wie hier in Fort Pierce zur Verfügung. Tausende von Betroffenen sollen hier Zuflucht finden

Foto: AP
Packen: Während sich Hurrikan "Frances" dem US-Staat Florida nähert, packt eine Familie aus Tampa ihre Sachen

Packen: Während sich Hurrikan "Frances" dem US-Staat Florida nähert, packt eine Familie aus Tampa ihre Sachen

Foto: AP
Stockender Verkehr auf der Interstate 95 in Daytona Beach: Wer kann, flieht vor dem Hurrikan. Etwa 2,5 Millionen Menschen wurden aufgefordert, den Staat vorläufig zu verlassen

Stockender Verkehr auf der Interstate 95 in Daytona Beach: Wer kann, flieht vor dem Hurrikan. Etwa 2,5 Millionen Menschen wurden aufgefordert, den Staat vorläufig zu verlassen

Foto: AP
Mutprobe: Ein einsamer Surfer nutzt die heftigen Wellen in der Nähe von Delray Beach, Florida

Mutprobe: Ein einsamer Surfer nutzt die heftigen Wellen in der Nähe von Delray Beach, Florida

Foto: AP
Stop and Go: Die Autobahnen von Florida sind schon jetzt voller Hurrikan-Flüchtlinge

Stop and Go: Die Autobahnen von Florida sind schon jetzt voller Hurrikan-Flüchtlinge

Foto: REUTERS
Auf zu sicheren Ufern: Die Wasserschutzpolizei von Fort Lauderdale begleitet eine Gruppe von Booten in einen sicheren Hafen

Auf zu sicheren Ufern: Die Wasserschutzpolizei von Fort Lauderdale begleitet eine Gruppe von Booten in einen sicheren Hafen

Foto: AP
Schlange stehen für Benzin: Diese Tankstelle im Bezirk Sweetwater bei Miami ist die einzige, die noch Treibstoff vorrätig hat

Schlange stehen für Benzin: Diese Tankstelle im Bezirk Sweetwater bei Miami ist die einzige, die noch Treibstoff vorrätig hat

Foto: DPA