Visa/Mastercard Angriff auf die EC-Karte

Die Kreditkartenunternehmen Visa und Mastercard ärgern sich über die Vorherrschaft der EC-Karte in Deutschland. Sie wollen ein ähnliches Bezahlsystem anbieten.


EC-Karte, Visa: "25 Prozent Marktanteil bei Debitkarten"
DDP

EC-Karte, Visa: "25 Prozent Marktanteil bei Debitkarten"

Frankfurt am Main - Die beiden Kreditkartenanbieter planten, künftig eigene Debitkarten auszugeben, berichtet die "Financial Times Deutschland". Anders als bei Kreditkarten wird der Rechnungsbetrag bei Debitkarten wie der EC-Karte sofort vom Konto abgebucht. Nach Angaben des Eurohandelsinstituts entfielen in Europa 2003 mehr als 80 Prozent des nicht mit Bargeld abgewickelten Zahlungsverkehrs auf die EC-Karte.

"Unser Ziel sind 25 Prozent Marktanteil bei Debitkarten in Deutschland bis 2009, das wären 20 Prozent neue Kunden", sagte Visa-Europa-Chef Hans van der Velde der Zeitung. Visa und Mastercard setzen bei ihren ehrgeizigen Plänen auf die wachsende Unzufriedenheit von Banken und Handel mit der EC-Karte. Wegen überzogener Konten passiert es dort immer häufiger, dass Forderungen nicht eingelöst werden können.



© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.