Oliver Schmidt Verurteilter VW-Manager hofft auf Gefangenenaustausch

Sieben Jahre soll der VW-Manager Oliver Schmidt wegen des Abgasskandals in einem US-Gefängnis sitzen. Doch der Verurteilte hofft auf eine Überstellung nach Deutschland - womöglich im Austausch mit einem US-Häftling.
Oliver Schmidt (Archivbild)

Oliver Schmidt (Archivbild)

Volkswagen
yes