Volkswagen gegen myRight Icon: Spiegel Plus Wie VW versucht, Dieselgeschädigte abzuschütteln

Die Firma myRight klagt im Auftrag von 45.000 Dieselgeschädigten gegen Volkswagen. Der Konzern will die Kläger loswerden und nutzt dazu auch fragwürdige Gutachten.
Foto: Peter Steffen / picture alliance / dpa
Spiegel Plus

Gutes Lesen. Mehr verstehen.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen – von Reportern aus aller Welt.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+:

  • Icon: Check

    Unbeschränkter Zugang

    zu allen Inhalten auf all Ihren Geräten

    Exklusive Inhalte

    aus dem wöchentlichen Magazin

  • Icon: Check

    Inklusive digitaler Ausgabe

    des wöchentlichen Magazins

    Flexible Laufzeit

    jederzeit kündbar

  • Icon: Check

    Flexible Laufzeit

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat