VW-Affäre Wulff verweigert Peter Hartz den Persilschein

In der VW-Korruptionsaffäre gibt es weiter keine Klarheit über das komplette Ausmaß. Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff fordert nun eine lückenlose Aufklärung ohne Ansehen der Person. Damit meint er vor allem Personalvorstand Peter Hartz.