Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

VW: »Man kann nur beten«

Im Autogeschäft macht die Volkswagen AG mehr als eine Milliarde Mark Verlust, die Schulden wachsen, der Absatz stockt; der Wolfsburger Konzern wird zum Sanierungsfall. Jetzt helfen nur noch drastische Schnitte: Drei Vorstände müssen gehen, Investitionen werden gestreckt, Entlassungen sind kaum zu vermeiden.
aus DER SPIEGEL 49/1992
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel