VW-Prozess Anwalt kritisiert Vorverurteilung von Volkert

Gesteuerte Pressearbeit, Vorverurteilung, Befangenheit: Der zentrale Prozess der VW-Affäre hat heute mit Schuldzuweisungen begonnen: Die Verteidiger der beiden Angeklagten Volkert und Gebauer machten der Staatsanwaltschaft massive Vorwürfe und lehnten die Schöffen des Gerichts erst mal ab.
Mehr lesen über