Wachstum Deutschland erstmals seit 1969 mit ausgeglichenem Haushalt

Für Finanzpolitiker ist das eine völlig neue Situation: Das Bruttoinlandsprodukt in Deutschland ist 2007 um 2,5 Prozent gewachsen. Damit schreiben Bund, Länder und Gemeinden in Summe erstmals seit fast 40 Jahren schwarze Zahlen.