Wall-Street-Wahnsinn Krisenbanker gönnen sich 70-Milliarden-Belohnung

Wo kann man pokern, alles verlieren und trotzdem kassieren? In der Bankenwelt. Wie der "Guardian" berichtet, zahlen Wall-Street-Firmen ihren erfolglosen Managern noch einmal 70 Milliarden an Gehältern und Sonderprämien - bevor sie in Washington um Hilfe betteln.
Demonstranten vor der Börse in New York: "Now suck it up" - jetzt löffelt eure Suppe gefälligst selbst aus

Demonstranten vor der Börse in New York: "Now suck it up" - jetzt löffelt eure Suppe gefälligst selbst aus

Foto: Getty Images
Mehr lesen über
Verwandte Artikel