Warnstreik Ver.di kämpft für die 38-Stunden-Woche

Der Arbeitskampf im öffentlichen Dienst spitzt sich zu. Mehrere tausend Beschäftigte der Bundesländer sind in den Warnstreik getreten. Ihr Ziel: Die Wiedereinführung der 38,5-Stunden-Woche.