Zur Ausgabe
Artikel 41 / 80
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Wechsel bei VW

aus DER SPIEGEL 5/1979

Den Stuhl des Aufsichtsratsvorsitzers des VW-Konzerns soll demnächst der Chef der Gewerkschafts-Holding Beteiligungsgesellschaft für Gemeinwirtschaft AG, Walter Hesselbach, besetzen. Der bisherige AR-Vorsitzende, Hans Birnbaum, möchte wegen seiner angegriffenen Gesundheit den aufreibenden Job aufgeben. In Bonn -- der Bund hält 20 Prozent des VW-Kapitals -- gilt Hesselbach als erster Anwärter auf die Nachfolge. Der langjährige Vorstandssprecher der Bank für Gemeinwirtschaft war mehrere Jahre Mitglied des VW-Kontrollgremiums. Neben dem Ratsvorsitz der Lufthansa hält Hesselbach noch ein rundes Dutzend Aufsichtsratsmandate.

Zur Ausgabe
Artikel 41 / 80
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.