Weltwirtschaft "Die nächste Krise könnte schlimmer werden als 2008"

Die Welt trudelt in den Abschwung - seit Monaten gibt es diese Sorgen, jetzt stützt sie der Internationale Währungsfonds mit konkreten Zahlen. Schuld daran soll auch US-Präsident Trump sein.
Hafen von Shanghai: "In drei Jahren könnte die globale Wachstumsrate negativ sein"

Hafen von Shanghai: "In drei Jahren könnte die globale Wachstumsrate negativ sein"

Foto: Qilai Shen / Bloomberg via Getty Images
IWF-Chefin Lagarde (l.) mit US-Präsident Donald Trump: "Politische Fehltritte vermeiden"

IWF-Chefin Lagarde (l.) mit US-Präsident Donald Trump: "Politische Fehltritte vermeiden"

Foto: Evan Vucci / AP