Werksschließung in Bochum Nokia bietet Arbeitern Jobs in Rumänien an

Das Wort "Karawanenkapitalismus" bekommt eine neue Bedeutung: Nach einem Zeitungsbericht will Nokia den Beschäftigten seines Bochumer Werks anbieten, nach der geplanten Werksschließung mit nach Rumänien zu gehen.