Widerstand gegen VW Porsche-Betriebsrat droht mit Werksbesetzungen

"Mit Polo-Teilen können Sie keinen Porsche bauen": Betriebsratschef Uwe Hück hat scharfe Proteste gegen die Übernahme von Porsche durch Volkswagen angekündigt. Die Mitarbeiter des Sportwagenbauers wollen Werke besetzen - und so die Produktion komplett lahmlegen.
Uwe Hück: "Werden galaktisch um die Eigenständigkeit kämpfen"

Uwe Hück: "Werden galaktisch um die Eigenständigkeit kämpfen"

Foto: ddp
cte/ddp/dpa/AFP