Wirtschaftskrisen-Management "Der inkompetenteste Kanzler wäre der beste"

Alles spricht von der Wirtschaftsflaute, aber weil die Krise noch nicht schlimm genug ist, tut sich nichts. Ein Webfehler der Demokratie - behauptet zumindest das Kieler Institut für Krisenforschung und rät Kanzler Schröder, er solle das Land sanieren und seine Wiederwahl abschreiben.
Von Domenika Ahlrichs