Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

OSTRANDEL Wo was läuft

Dscherman Gwischiani, Schwiegersohn des Sowjet-Premiers Alexej Kossygin, kam in die Bundesrepublik. Unter Westdeutschlands Industriellen verbreitete er Hochstimmung.
aus DER SPIEGEL 48/1971
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel