Yahoo! Hollywood-Veteran wird CEO

Yahoo! hat einen neuen Chef. Ab 1. Mai wird Terry Semel als Geschäftsführer und Vorsitzender die Geschicke des Internetportals leiten.


Leitet ab 1. Mai die Geschicke von Yahoo!: Terry Semel
REUTERS

Leitet ab 1. Mai die Geschicke von Yahoo!: Terry Semel

Santa Clara - Semel hatte zuvor 24 Jahre bei Warner Brothers gearbeitet. Dort hatte er es bis zum Geschäftsführer gebracht. Wie der Nachrichtensender CNN am Dienstag auf seiner Internetseite meldete, bleibt Semels Vorgänger Tim Koogle vorerst Vize-Chef von Yahoo!.

Der Wechsel an der Unternehmensspitze wird als Konsequenz aus internen Streitigkeiten um eine neue strategische Ausrichtung von Yahoo! gewertet. Schon vor dem angekündigten Rücktritt hatten Medien über den Wechsel in der Yahoo!-Spitze spekuliert und Koogles Rückzug mit Streitigkeiten im Yahoo!-Management begründet. Koogle wurde der deutliche Rückgang bei den Werbeeinnahmen angelastet.

Auch der Umsatz hatte deutlich unter Erwartungen gelegen. Statt der von Analysten erwarteten 232,6 Millionen Dollar wird er im ersten Quartal nur 170 bis 180 Millionen Dollar betragen.

Vor sechs Wochen hatte Yahoo! angekündigt, einen Nachfolger für Koogle zu suchen. Der 49-jährige hatte sich zu diesem Zeitpunkt noch zuversichtlich geäußert, er werde Chef von Yahoo! bleiben. Jetzt aber bleibt ihm nur noch die Rolle als Vize-Vorsitzender, die er auch nur noch bis zum August innehaben wird. Es wird aber erwartet, dass er weiterhin dem Vorstand angehören wird.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.