Zur Ausgabe
Artikel 33 / 99
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Yen-Block

aus DER SPIEGEL 3/1972

Einen Yen-Block für Südostasien, der dort die Herrschaft des Dollar im Außenhandel mit den Japanern brechen soll, plant Tokios Regierung. Ein Viertel seines Außenhandels wickelt Japan mit seinen asiatischen Nachbarn ab -- derzeit überwiegend auf Dollar-Basis. Künftig sollen mindestens 30 Prozent des Handels mit diesen Ländern in Yen getätigt werden. Die asiatischen Entwicklungsländer dürften indes von dem Plan kaum begeistert sein. Sie kaufen mehr in Japan, als sie dorthin liefern können. Wenn sie ihren Außenhandel auf Yen umstellen, müßten sie in wenigen Jahren wegen ihres hohen Defizits abwerten. Dann wären sie vollends in der Hand der Japaner.

Zur Ausgabe
Artikel 33 / 99
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.