Zeitung Medienholding übernimmt Mehrheit am Süddeutschen Verlag

Monatelang war verhandelt worden - jetzt ist klar: Die Südwestdeutsche Medienholding kann die Mehrheit am Süddeutschen Verlag übernehmen. Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen hat Eigentümerfamilie Schwingenstein verkauft, die schriftlichen Zusagen der anderen Familien stehen noch aus.