Zeitungsbericht Baden-Württemberg will Kontenabfrage stoppen

Seit dem 1. April dürfen deutsche Behörden die Konto-Stammdaten aller Bürger automatisch abfragen. Einem Zeitungsbericht zufolge will Baden-Württemberg die umstrittene Regelung jetzt wieder kippen. Die Begründung: Unbescholtene Bürger würden Terroristen gleichgestellt.