Zur Ausgabe
Artikel 38 / 71
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Zinsurteil des Bundesverfassungsgerichts Finanzministerium befürchtet Einnahmeausfälle von 30 Milliarden Euro

Schlechte Aussichten für den Fiskus nach dem jüngsten Steuerurteil des Verfassungsgerichts: Bund und Ländern könnten hohe Einnahmen fehlen, wenn auch für Pensionsrückstellungen ein niedrigerer Zins gilt.
aus DER SPIEGEL 34/2021
Finanzminister Olaf Scholz

Finanzminister Olaf Scholz

Foto:

TOBIAS SCHWARZ / AFP

rei
Zur Ausgabe
Artikel 38 / 71
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel