Pfeil nach rechts

Zukunftsforschung Wie sich die Welt durch die Finanzkrise wandelt

Die globale Rezession gilt als historischer Einschnitt, sensationell und außergewöhnlich - alles falsch, behaupten jetzt Trendforscher in einer Studie über die Folgen für Wirtschaft und Gesellschaft. Ihr überraschendes Fazit: Die Krise ist kaum mehr als ein reinigendes Gewitter.
Von Esther Wiemann
Mehr lesen über