Zukunftsmarkt Kuba Gekauft wird viel, gezahlt eher ungern

Seit der Erkrankung Fidel Castros hoffen auch deutsche Unternehmer auf die Öffnung Kubas. Die Chancen auf geschäftliche Erfolge stehen nicht schlecht, denn made in Germany genießt auf der Insel einen guten Ruf. Doch gewöhnungsbedürftige Geschäftspraktiken machen es Neueinsteigern schwer.
Von Knut Henkel