Zur Ausgabe
Artikel 143 / 165
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

GESUNDHEIT Abschreckung auf der Zigarettenschachtel

aus DER SPIEGEL 12/2001

Kanadische Zigarettenschachteln gleichen nicht länger nur einem unauffälligen Beipackzettel, der die gesundheitlichen Folgen des Rauchens auflistet. Neuerdings prangt auf jeder Schachtel das abschreckende Foto überquellender Aschenbecher, keuchender Raucher oder krebszerfressener Lungen. Die Warnung ist unübersehbar - der Hinweis nimmt die Hälfte der Vorderseite ein. Kanadas Gesundheitsminister Allan Rock begründet die Verordnung mit den Ergebnissen einer Studie, wonach ein Foto 60-mal mehr Aufmerksamkeit erregt als ein schlichter Schriftzug. Nach kanadischem Vorbild hat vorvergangene Woche das Europäische Parlament eine Richtlinie beschlossen, die künftig über ein Drittel der Verpackung für Warnhinweise reserviert. Dazu können auch Bilder gehören.

Zur Ausgabe
Artikel 143 / 165
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel