Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Aschenputtel mit Zukunft

Bei der Verfeuerung von Kohle entsteht mehr Treibhausgas CO2 als bei jedem anderen Energieträger. Doch der Klimakiller wird womöglich noch gebraucht, wenn die ersten Atomreaktoren abgeschaltet werden sollen. Könnte mit neuen technischen Verfahren aus der schmutzigen Kohle gar der »attraktivste Brennstoff« werden?
aus DER SPIEGEL 19/1993
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel