Zur Ausgabe
Artikel 43 / 78
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Bananen gegen Magengeschwüre

*
aus DER SPIEGEL 39/1984

Eine aus Bananen gewonnene Substanz haben britische und indische Forscher erfolgreich gegen Magengeschwüre eingesetzt. Das im Tierversuch und auch an menschlichen Freiwilligen erprobte Bananenpulver wirke heilsam auf die Magenschleimhaut, berichteten die Wissenschaftler der Aston University in Birmingham und der indischen Baranas Hindu University. Vier Gramm täglich, so zeigte sich bei den Versuchspersonen, stimulierten das Wachstum gesunder Schleimhautzellen. Bei schon vorhandenen Magenwand-Geschwüren half die Substanz, die Schleimhaut-Krater zu »versiegeln«, und schützte sie so vor weiteren Angriffen durch den Magensaft. Am heilkräftigsten, fanden die Forscher, seien fünf Wochen vor der eigentlichen Ernte gepflückte Bananen - reif oder gekocht erwies sich das tropische Obst als wirkungslos.

Zur Ausgabe
Artikel 43 / 78
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.