+++ Corona-News am Dienstag +++ Die Niederlande treten in Teil-Lockdown

Wegen der steigenden Infektionszahlen müssen Bars und Restaurants in den Niederlanden ab Mittwoch schließen. Und: Sachsens Ministerpräsident Kretschmer hinterfragt den Corona-Grenzwert. Der Überblick am Dienstag.
Allein in Amsterdam: Ein Tourist überquert eine fast menschenleere Straße im Stadtzentrum

Allein in Amsterdam: Ein Tourist überquert eine fast menschenleere Straße im Stadtzentrum

Foto: Peter Dejong/ dpa
Am vergangenen Sonntag stand Ronaldo noch gegen Frankreich auf dem Feld

Am vergangenen Sonntag stand Ronaldo noch gegen Frankreich auf dem Feld

Foto: Thibault Camus / AP
Alle Artikel zum Coronavirus
Erster Schnee ist auf Deutschlands höchstem Berg (2962 Meter) schon gefallen

Erster Schnee ist auf Deutschlands höchstem Berg (2962 Meter) schon gefallen

Foto: Angelika Warmuth / dpa
Polens Regierungschef Mateusz Morawiecki

Polens Regierungschef Mateusz Morawiecki

Foto: Jacek Dominski/REPORTER / imago images/Eastnews
Der Bondi Beach in Sydney Anfang Oktober

Der Bondi Beach in Sydney Anfang Oktober

Foto: DAVID GRAY / AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Fahrer Steven Kruijswijk wurde unter anderem mit dem Coronavirus infiziert

Fahrer Steven Kruijswijk wurde unter anderem mit dem Coronavirus infiziert

Foto: LUCA BETTINI / AFP
WHO-Chef Ghebreyesus: "Niemals in der Geschichte des Gesundheitswesens wurde Herdenimmunität als eine Strategie gegen einen Ausbruch eingesetzt, geschweige denn gegen eine Pandemie"

WHO-Chef Ghebreyesus: "Niemals in der Geschichte des Gesundheitswesens wurde Herdenimmunität als eine Strategie gegen einen Ausbruch eingesetzt, geschweige denn gegen eine Pandemie"

Foto: Christopher Black/WHO / REUTERS
rai/jpz/mfh/mjm/fek/bah/sid/Reuters/dpa/AFP