Corona-News am Freitag Belgische Corona-Experten treten in "Schweigestreik"

Politiker verstecken sich angeblich nur hinter den Fachleuten, deshalb wollen belgische Virologen für mehrere Tage keine Interviews mehr geben. Und: In Berlin werden neue Kontaktbeschränkungen diskutiert. Der Überblick.
Belgischer Virologe Marc van Ranst: Aus Protest für ein Wochenende keine Interviews

Belgischer Virologe Marc van Ranst: Aus Protest für ein Wochenende keine Interviews

Foto: 

ARIS OIKONOMOU / AFP

Berliner Gesundheitssenatorin Kalayci: Kontaktbeschränkung auf maximal fünf Menschen aus zwei Haushalten erneut denkbar

Berliner Gesundheitssenatorin Kalayci: Kontaktbeschränkung auf maximal fünf Menschen aus zwei Haushalten erneut denkbar

Foto: Bernd von Jutrczenka / dpa
Den Royals fehlen Eintrittsgelder, zum Beispiel vom Buckingham-Palast

Den Royals fehlen Eintrittsgelder, zum Beispiel vom Buckingham-Palast

Foto: Monika Skolimowska / dpa
Produktion von FFP2-Schutzmasken

Produktion von FFP2-Schutzmasken

Foto: Britta Pedersen / dpa
Auch bei der Fußball-EM 2021 könnten die Zuschauerränge in den Stadien leer bleiben, befürchtet DFB-Direktor Oliver Bierhoff

Auch bei der Fußball-EM 2021 könnten die Zuschauerränge in den Stadien leer bleiben, befürchtet DFB-Direktor Oliver Bierhoff

Foto: Wolfgang Frank/Eibner-Pressefoto / imago images/Eibner
Schüler mit Maske im Unterricht

Schüler mit Maske im Unterricht

Foto: via www.imago-images.de / imago images/Action Pictures
Gastwirte und Barbesitzer protestieren in Marseille

Gastwirte und Barbesitzer protestieren in Marseille

Foto: NICOLAS TUCAT / AFP
Bewohner eines abgeriegelten Wohngebiets protestieren in Madrid

Bewohner eines abgeriegelten Wohngebiets protestieren in Madrid

Foto: Bernat Armangue / AP
Weniger Passagiere wegen Corona auch am Flughafen Frankfurt

Weniger Passagiere wegen Corona auch am Flughafen Frankfurt

Foto: Arne Dedert / dpa
Moskau Besucher mit Maske

Moskau Besucher mit Maske

Foto: Valery Sharifulin/ TASS/ DPA
fek/kfr/fok/kha/Reuters/AP