+++ News-Update am Mittwoch +++ Mehr als 13.000 Neuinfektionen in Frankreich

Die Corona-Zahlen in Frankreich bleiben hoch. Die Regierung rief unter anderem für Marseille die "maximale Alarmstufe" aus. Und: Die Uno sieht die Corona-Bekämpfung durch Falschinformationen bedroht. Das war der Überblick am 23. September.
In Marseille kontrollieren Polizisten die Maskenpflicht in der Öffentlichkeit (Archivbild)

In Marseille kontrollieren Polizisten die Maskenpflicht in der Öffentlichkeit (Archivbild)

Foto: Uncredited / dpa
Die Spürhunde könnten in Krankenhäusern, Häfen, in Seniorenheimen, bei Sportveranstaltungen und kulturellen Ereignissen zum Einsatz kommen

Die Spürhunde könnten in Krankenhäusern, Häfen, in Seniorenheimen, bei Sportveranstaltungen und kulturellen Ereignissen zum Einsatz kommen

Foto: ANTTI AIMO-KOIVISTO / AFP
Alle Artikel zum neuartigen Coronavirus Pfeil nach rechts
Irlands Vize-Regierungschef Leo Varadkar

Irlands Vize-Regierungschef Leo Varadkar

Foto: Julien Behal Photography / dpa
Foto: 

Oliver Müller/ MedienServiceMüller/ imago images

Opernball im Februar 2020 in Wien: Eröffnungswalzer

Opernball im Februar 2020 in Wien: Eröffnungswalzer

Foto: 

Herbert Neubauer / dpa

Alle Artikel zum neuartigen Coronavirus Pfeil nach rechts
Roman Prymula

Roman Prymula

Foto: 

Vit Simanek / imago images/CTK Photo

nck/ngo/mjm/bah/hba/Reuters/dpa/sid/AFP/AP