Coronavirus USA lassen ersten Impfstoff für Auffrischungen zu

Es ist ein Rückschlag für US-Präsident Joe Biden: Die Arzneimittelbehörde FDA hat Booster-Impfungen mit der Biontech/Pfizer-Vakzine zwar nun offiziell zugelassen – allerdings nur für Ältere und Risikogruppen.
Pfizer-Hauptquartier in New York

Pfizer-Hauptquartier in New York

Foto: JASON SZENES / EPA
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

aar/dpa/AFP