Ausgrabung und Einäscherung Dänemark erwägt Exhumierung gekeulter Nerze

In Dänemark wurden Millionen Nerze wegen des Corona-Risikos getötet und begraben. Nun denkt die Politik über deren Exhumierung nach – weil beim Verwesungsprozess Gefahr fürs Trinkwasser besteht.
Massengräber für Nerze: Mitglieder der dänischen Gesundheitsbehörden entsorgen die toten Tiere in einem Militärgebiet in der Nähe von Holstebro

Massengräber für Nerze: Mitglieder der dänischen Gesundheitsbehörden entsorgen die toten Tiere in einem Militärgebiet in der Nähe von Holstebro

Foto: MORTEN STRICKER/EPA-EFE/Shutterstock
sen/dpa/AFP