Covid-19-Studie Impfung schützt gut vor Entzündungssyndrom bei Jugendlichen

Nach einer Sars-CoV-2-Infektion erkranken Kinder und Jugendliche in sehr seltenen Fällen schwer an Pims. Eine neue Studie zeigt, wie effektiv eine vollständige Impfung sie davor bewahrt.
Foto: Angela Waye / Stocksy United
jul