Möglicherweise neuer Virustyp "Kriegszustand" soll zweite Coronawelle in Peking verhindern

Die Pekinger Behörden sind angewiesen, mit drastischen Maßnahmen auf den neuen Ausbruch von Sars-CoV-2 zu reagieren. Ersten Tests zufolge zirkuliert inzwischen ein anderer Untertyp des Erregers.
Paramilitärische Polizei sperrt den Markt in Peking ab, von dem der erneute Ausbruch ausgegangen sein soll

Paramilitärische Polizei sperrt den Markt in Peking ab, von dem der erneute Ausbruch ausgegangen sein soll

Foto: GREG BAKER/ AFP
Alle Artikel zum neuartigen Coronavirus Pfeil nach rechts
brt/dpa/AFP