Corona-News am Freitag Schwedens Premier verteidigt seine Politik

Schweden ist stärker von der Corona-Pandemie betroffen als seine Nachbarn Norwegen und Finnland. Premier Löfven ist dennoch von seiner Strategie überzeugt. Und: Söder spricht sich für bundesweit einheitliche Regeln aus. Die News im Überblick.
Der schwedische Sonderweg: Menschen im April in einem Café in Stockholm

Der schwedische Sonderweg: Menschen im April in einem Café in Stockholm

Foto: Ali Lorestani / dpa
Atomium in Brüssel: Für die belgische Hauptstadt gilt eine Reisewarnung

Atomium in Brüssel: Für die belgische Hauptstadt gilt eine Reisewarnung

Foto: Geert Vanden Wijngaert/ AP
Icon: Spiegel
Icon: Spiegel
Das Kitzloch wurde zum "Ground Zero" der Tiroler Corona-Pandemie

Das Kitzloch wurde zum "Ground Zero" der Tiroler Corona-Pandemie

Foto: JAKOB GRUBER/ AFP
Bundeskanzlerin Angela Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Foto: Michael Kappeler / dpa
Dara Calleary: "Ich hätte diese Veranstaltung nicht besuchen sollen"

Dara Calleary: "Ich hätte diese Veranstaltung nicht besuchen sollen"

Foto: Lorraine O'Sullivan / REUTERS
Icon: Spiegel
Icon: Spiegel
Icon: Spiegel
Marokkos König Mohammed (2018): Klare Worte an das Volk

Marokkos König Mohammed (2018): Klare Worte an das Volk

Foto: FADEL SENNA/ AFP
Icon: Spiegel
jok/mjm/kko/fdi/kfr/dpa/AFP/Reuters/AP