+++ News-Update am Mittwoch +++ Söder sagt Nordsee-Besuch wegen Panne mit Corona-Tests ab

Eigentlich wollte Markus Söder an die Nordsee. Weil in Bayern aber noch 44.000 auf ihre Corona-Testergebnisse warten, sagte er nun ab. Und: Das RKI zieht ein Strategiepapier zurück. Der Überblick am 12. August.
"Bayern geht vor" - mit diesen Worten begründete Markus Söder seine Absage für einen Besuch an der Nordsee

"Bayern geht vor" - mit diesen Worten begründete Markus Söder seine Absage für einen Besuch an der Nordsee

Foto: Nicolas Armer/ dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Während die brasilianische Regierung wieder mehr erlaubt, wurde Anfang der Woche noch an der Copacabana mit Luftballons und Kreuzen der Corona-Toten gedacht

Während die brasilianische Regierung wieder mehr erlaubt, wurde Anfang der Woche noch an der Copacabana mit Luftballons und Kreuzen der Corona-Toten gedacht

Foto: Ellan Lustosa/ imago images/ZUMA Wire
Alle Artikel zum Coronavirus
Diese Polizisten in Saint-Tropez versorgen Personen auf der Straße mit Masken

Diese Polizisten in Saint-Tropez versorgen Personen auf der Straße mit Masken

Foto: Daniel Cole / AP
Coronavirus, Covid-19, Sars-CoV-2? Was die Bezeichnungen bedeuten.
jon/hba/mjm/Reuters/dpa/AP