Fischer in der Kritik Hunderte Delfine sterben an Frankreichs Atlantikküste

An vielen Kadavern fand man Spuren von Fanggeräten: Forscher und Tierschützer vermuten, dass viele der in Frankreich tot angespülten Delfine als Beifang der Fischerei umgekommen sind.
Toter Delfin am Atlantikstrand von Rivedoux im Departement Charente-Maritime

Toter Delfin am Atlantikstrand von Rivedoux im Departement Charente-Maritime

Hélène Peltier/ dpa

Ein toter Delfine wird in Grayan-Et-L'Hopital (Département Gironde) auf einen Transporter geladen

Ein toter Delfine wird in Grayan-Et-L'Hopital (Département Gironde) auf einen Transporter geladen

Olivier Van Canneyt/ dpa
oka/dpa
Mehr lesen über