Zur Ausgabe
Artikel 85 / 98

Do it yourself

aus DER SPIEGEL 42/1972

Der Herztod ist schnell. Mehr als die Hälfte der Menschen, die einem Infarkt erliegen, sterben, bevor sie eine womöglich rettende Klinik erreichen. International lassen nun deshalb die amerikanischen Institutes of Health ein Überlebenspäckchen erproben. Schwer Herzkranke sollen es stets bei sich tragen, um notfalls selbst Erste Hilfe zu leisten. Das Päckchen enthält einen »Cardio Beeper«, eine Art elektronisches Stethoskop, mit dem der Patient bei einer Herzattacke seinem Arzt die Herztöne telephonisch übermitteln kann. Nach der Ferndiagnose spritzt sich der Infarktkranke sodann das vom Arzt bestimmte Medikament aus dem Sortiment gebrauchsfertiger Injektoren.

Zur Ausgabe
Artikel 85 / 98
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.