Zur Ausgabe
Artikel 67 / 89
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Fallschirm für Satelliten

*
aus DER SPIEGEL 13/1986

Die amerikanische Firma Goodyear Aerospace Corporation plant, einen Bremsfallschirm für Satelliten zu entwickeln. Wie ein gigantischer Prallsack sollen sich »Balluts« um defekte oder außer Kontrolle geratene Satelliten entfalten und die Raumflugkörper aus Tausenden von Kilometern Höhe sicher zur Erde zurückbringen. Auf diese Weise müßten etwa teure Forschungs- und Nachrichtensatelliten nicht wie bisher beim Rücksturz zur Erde in der Atmosphäre verglühen, sondern könnten nach entsprechender Wartung wiederverwendet werden. Vorbild der Satelliten- Bremssäcke sind Bomben-Fallschirme: damit Tiefflieger vor der Druckwelle ihrer eigenen Bomben davonfliegen können, verzögern Bremsschirme den Aufprall. Die Anforderungen an Satelliten-Balluts freilich sind ungleich höher: Die Prallsäcke müßten Satelliten vor einer Reibungshitze von mehr als 1300 Grad Celsius schützen.

Zur Ausgabe
Artikel 67 / 89
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.